verschwoerhaus wiki

CNC / Portfalfräse

Das Verschwörhaus ist auch im besitz eine CNC / Portalfräse. Diese befindet sich in der Holzwerkstatt.

Hardware

Die Hardware aus der die CNC Fräse besteht ist größtenteils ein Bausatz eines Makers auch München.

Die wichtigen Hardwarekomponenten bestehen dabei aus:

  • Arduino
  • GRBL Shield
  • Rail System mit Belt
  • Stepper Motoren mit 1.8° Stepweite
  • Homing Switches (noch nicht konfiguriert - Funktionieren noch nicht)
  • Wasteboard mit Einschlagmuttern (noch in Arbeit)
  • USB Anschluss für Mac/PC

Software

Die benötigte Software um die CNC erfolgreich zu betreiben wir im Folgenden aufgelistet:

  • Fusion 360 (oder andere CAM Software)
  • F360 Post Processor für Easel
  • Inventables Easel

Fusion 360

In Fusion (aber auch in vielen anderen CAM softwares) könnt ihr eure CAD Modelle erstellen und die Toolpaths generieren. Dabei gelten die normalen Richtlinien für jede CNC.

Wenn ihr diese fertig generiert habt, könnt ihr sie mithilfe des Post Processors für Easel in GCode übersetzen und damit in Easel rüber spielen. Ein nützliches und gut beschriebenes Tutorial dazu findet ihr hier.

Easel

In Easel könnt ihr die Dateien einfach importieren und dann geht es los. Folgt dem Assistenten dabei das Setup für die CNC einzustellen und den Home Punkt zu setzen.


Easel Settings First Screen Dazu benutzt ihr folgende Einstellungen:

  • Machine type: Other (grbl)
  • Motion controller: Arduino & gShield
  • Rail Size: 1000mm x 1000mm
  • Lead Screw: M8 threaded rod (discontinued…)
  • Spindle: Other
  • Max RPM: 30000
  • Dust Shoe: Unchecked

Nun kann es auch schon los gehen.