verschwoerhaus wiki

This is an old revision of the document!


wie inventarisiert man dinge im verschwörhaus?

1. im Sheet eintragen

Nummerierung wie z.B. BIEMIKRO 20170328

Dabei bedeuten die ersten Zeichen folgendes:

1: B/U: Beweglich/Unbeweglich
2: I/L: Inventar/Leihgabe
3: N/E/etc Netzwerk/Elektro/etc analog zum Kostenplan

2. Label drucken

Dazu wird gLabels verwendet (z.B. sudo apt install glabels).

Zusätzlich benötigst du die Schriftarten CapriPro-Regular.ttf und FreeMono.ttf. Lege diese nach ~/.fonts/truetype/vsh

Der verwendete Labelducker, ein Brother QL-700, hängt per USB am Matelight und ist über CUPS freigegeben. Die Linux-Treiber findest du auf der Brother Support-Webseite. Dort wird auch die Installationsreihenfolge erklärt.

Nach dem Einrichten in CUPS möchte man die Default Media Size unter http://localhost:631/admin/ noch auf 29mm × 90mm (1.1“×3.5”) stellen.

Am Drucker möchte man evtl. die eingelegte Rolle (DK-11201) tauschen.

3. Label auf Ding kleben