verschwoerhaus wiki

Jugend Hackt

… ist unser Programm für Jugendliche, die mit Code die Welt verbessern und unter Gleichgesinnten Nerd-Stereotype durchbrechen und Computer und Code als etwas wunderbares und kreatives entdecken wollen.

In Ulm gibt es zwei Geschmacksrichtungen:

  • Jugend Hackt Lab
  • Jugend Hackt Wochenenden

Geschichte

Jugend hackt ist 2013 als Wochenend-Hackathon von der Open Knowledge Foundation und mediale pfade entwickelt worden und fand 2013 und 2014 in Berlin statt. Nachdem die Ulmer Open-Data-Aktiven erfuhren, dass sich das Berliner Team auch Ableger in anderen Regionen wünschte, nahmen sie Kontakt zu ihnen auf, und Maria war im Herbst 2014 zum Wissensaustausch in Berlin dabei.

2015 und 2016 fand der Wochenendhackathon an der Uni Ulm statt, 2017, 2018 und 2019 in den Verschwörhausräumen. Seit 2020 pausiert das Wochenendevent pandemiebedingt.

Seit 2019 ist Ulm auch einer der ersten ursprünglich zwei Standorte für das Jugend hackt Lab, das auch unterjährig Workshops und Vorträge im Jugend-hackt-Spirit anbietet.

Regelmäßige Termine

Beschreibung der Gruppe

​ tba

Kontakt

tba